Hier tut sich was Erlebnismeile Flensburg

Die Flensburger Innenstadt soll weiter zu einer vielfältigen Erlebnismeile entwickelt werden: Attraktive Veranstaltungen gehören ebenso dazu wie Ruheoasen, Begrünung und Kinderbetreuung. Hier informieren wir zum aktuellen Projektverlauf.

Eine Erlebnismeile für Flensburg

Hauptziel des Projekts Erlebnismeile ist das Schaffen einer zukunftsfähigen Innenstadt unter Beteiligung von Bürger*innen, Anwohner*innen, Eigentümer*innen, Geschäftsleuten und Tourist*innen . 

Wichtigstes Instrument dafür ist die Innenstadtstrategie. Im Zuge ihrer Ausarbeitung wird ein Konzept entwickelt, das die vier Hauptbereiche Rote Straße, Holm, Große Straße und Norderstraße berücksichtigt. Vorgesehen sind unter anderem Ruhezonen, Grünflächen und eine Betreuungseinrichtung für Kinder, bekannt als kids.city. Auch Events werden im Zuge der Erlebnismeile etabliert und umgesetzt.

Am wichtigsten ist uns jedoch die breite Beteiligung: Wir möchten hören, was Flensburger*innen und Gäste vom Herzen unserer Förderstadt halten. Wo liegen unsere Stäken? Was können wir verbessern? Wodruch entsteht Aufenthaltsqualität? Diese und viele weitere Fragen wollen wir im Zuge der Erlebnismele stellen, diskutieren und Lösungen finden. 

Alle Infos zu kommenden Events, Mitmach-Möglichkeiten und Impressionen der Maßnahmen gibt es bald hier zu sehen.

Innenstadtstrategie

Das Zielgebiet

Das Zielgebiet umfasst die gesamte Flensburger Innenstadt vom Nordertor im Norden über Nordermarkt und Südermarkt bis zum Ende der Roten Straße im Süden einschließlich der zugehörigen Höfe und Nebenstraßen (insbesondere Neue Straße, Schiffbrückenstraße, Rathausstraße, Nikolaistraße, Angelburger Straße, Dr. Todsen- Straße). Die räumliche Abgrenzung orientiert sich an der Definition des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes.

Aktuelle Initiativen

  • kids.city

  • schönHier!

Meilensteine der Innenstadtstrategie

Stakeholder*innen-Workshops

Im April 2024 wird der Grundstein für die Vision unserer neuen Innenstadt gelegt: Nach Sichtung der wichtigsten Dokumente laden wir Stakeholder*innen und Interessierte aus allen Ecken der Gesellschaft zu einer Reihe inspirierender Workshops ein. Darin geht es in erster Linie um Stärkenanalyse und Umfragevorbereitung.

Bürger*innen- und Besucher*innenumfrage

Was sind die Stärken der Flensburger Innenstadt? Und was sind mögliche Besuchshürden? Diese Fragen werden Ende Mai/Anfang Juni 2024 in einer quantitativen Datenerhebung beleuchtet. Über einen Zeitraum von etwa 2 Wochen werden Flensburger Bürger*innen und Besucher*innen aus dem deutsch-dänischen Umfeld online befragt.

Auswertung der Umfrage

Der nächste Schritt in der Entwicklung unseres neuen Innenstadtprofils: die Auswertung der Umfrage. Durch sie sind die inhaltlichen Stärken klar definiert und diese werden uns als Grundlage für die weitere Arbeit dienen.

Formulierung und Abstimmung

Die Stärken sind klar und das Profil geschärft. Wir haben den Rahmen für eine strategische Entwicklung der „Erlebnismeile Innenstadt“. Verschiedene Maßnahmen, die in mehreren Workshops entstehen, sowie ein Event- und Kommunikationskonzept werden diese unterstützen.

Umsetzung der Innenstadtstrategie und weiterer Maßnahmen

Ab Oktober 2024 wird die neue Strategie mitsamt vielfältiger Maßnahmen umgesetzt. Bewegen Sie sich durch die Stadt, werden Sie es direkt sehen. Und noch viel wichtiger: Sie werden es auch spüren, fühlen, riechen und schmecken.

Termine

  • Nordermarkt

    Sommer Hygge

    Event

News

  • Kurzfilm Streifzug 2024

    Erlebnismeile
  • blau:pause: Raum für vielfältige Initiativen

    Erlebnismeile
  • Erstes Innenstadtforum

    Erlebnismeile